Mai Suzuki_Wladimir Kossjanenko_Virtuosos of Split

Über „Artemis“

Musikalisch-künstlerischer Verein “ ARTEMIS “  mit Sitz in Split und Kaštela wurde am 29. September 2009 als Non-Profit Organisation von professionellen Musikern mit langjähriger internationaler Erfahrung gegründet. 

Seit der Gründung des Vereins wurden über fünfzig Konzerte und Veranstaltungen in Kroatien durchgeführt, viele davon in Kooperation mit den international anerkannten Musikern wie Grigory Gruzman, Edin Karamazov, Mario Hossen, Zoran Dukić, Petrit Çeku, Mai Suzuki, Kim Cook, Tartini Quartett Ljubljana u.v.a.

In den letzten fünf Jahren wurden viele bedeutende Projekte realisiert, die teilweise aus öffentlichen Mitteln der Stadt Split, Spliter-dalmatinischen Gespannschaft und Kroatischen Kulturministerium finanziert wurden. Die Tätigkeit des Vereines wurde durch die Hilfe von privaten Sponsoren wie Marina Kaštela, Hotel Marul Split und Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Zagreb unterstütz.

Der Verein Artemis arbeitete eng mit den Veranstaltern wie Jeunesse musicales Split, Kroatisches National Theater in Split und Šibenik, Split Sommer Festival, Kulturfestivals in Pula, Osijek, Poreč, Novi Vinodolski, Skradin, Gospić, Trogir, Kaštela, Omiš, Ploće, Kunstakademie der Universität Split, Musikšule Josip Hatze zusammen.

Die Liste der durchgeführten Veranstaltungen liegt auf.

2012 durch ein öffentliches Probespiel gründete ARTEMIS  ein neues Streichorchester „Die Virtuosen von Split“.  Für hohes künstlerisches Niveau des neu gegründeten Ensemble  sorgen erfolgreiche, mehrfach preisgekrönte Musiker mit Jahrzehnte langen Konzerterfahrung zugleich Professoren der Musikabteilung der Kunstakademie der Universität Split wie der künstlerischer Leiter, Bratschist und Dirigent Wladimir Kossjanenko (Österreich-Kroatien), Solo-Cellist Mihovil Karuza (Kroatien), Solo-Violist Pavel Kondrusevich (Weissrussland) und Gast-Konzertmeister Dragan Radosavljević, Violin-Professor an der Hanns Eisler Hochschule Berlin.

Das staatliche Institut für geistiges Eigentum bestätigte den Schutz und ausschließliche Verwendung des Namens “ Die Virtuosen von Split. “

Der Präsident von Kroatien Dr. Ivo Josipović übernahm die Schirmherrschaft über die erste Konzertsaison der Virtuosen von Split.